Weitsicht garantiert – Traumpfad „Waldseepfad Rieden“

mit Doris unterwegs auf dem Waldseepfad Rieden – ein echter Traumpfad

14,2 km, 382 hm

gewandert am 27. August 2017

Am Sonntag sollte es ziemlich heiß werden. Also stand die schwere Entscheidung im Raum: wandern oder baden gehen? Geht auch beides?

Ja klar, beides war möglich auf dem Traumpfad „Waldseepfad Rieden“.

Rieden liegt in der Vulkaneifel, Ferienregion Laacher See. In seiner Nähe befinden sich noch mehrere der sogenannten Traumpfade – sehr gut ausgeschilderte Premiumwege (mehr Infos http://www.traumpfade.info).

Meine Freundin und ich haben uns vorgenommen, alle 26 Traumpfade zu erwandern. Dieser war der zwölfte Streich! Continue reading „Weitsicht garantiert – Traumpfad „Waldseepfad Rieden““

RheinBurgenWeg

Prolog – Die Alternative zum Rheinsteig

Ulrike Poller und Wolfgang Todt schreiben in ihrem Rheinsteig/RheinBurgenWeg-Wanderführer, dass das Premiumwandern im Rheintal einfach süchtig mache. Recht haben sie! Zumindest die Sehn-Sucht habe ich deutlich zu spüren bekommen.

Wie wurde der 195 km lange linksrheinische RheinBurgenWeg für mich eine Alternative?

Continue reading „RheinBurgenWeg“

Saar-Hunsrück-Steig, Etappe 27: Ruwerroute (3) – Trier, wir kommen!

3. Wandertag, Samstag, den 22. 07.2017 – unterwegs auf dem Saar-Hunsrück-Steig

Etappe 27 von Riveris bis Trimmelter Hof (Trier), ca. 16 km

Entlang der Ruwer ∼∼∼

Und wieder hat es nachts geregnet. Wir schlummerten davon unbehelligt bis 8 h in unserem Dachzimmer im Hotel zum Langenstein in Riveris. Nachdem wir erneut all unsere Sachen im Auto verstaut und den Tagesrucksack geschultert hatten, ging es bei stark verhangenem Himmel auf unsere letzte Tagesetappe der Ruwerroute.

Trier – wir kommen!

Continue reading „Saar-Hunsrück-Steig, Etappe 27: Ruwerroute (3) – Trier, wir kommen!“

Saar-Hunsrück-Steig, Etappe 26: Ruwerroute (2), die zweite

2. Wandertag, Freitag, den 21. 07. 2017

Etappe 26 von Kell am See nach Riveris

ca. 16 km

Am zweiten Wandertag ging es praktisch von Stausee zu Stausee, von Kell nach Riveris.

Nachdem meine Freundin und ich das Hotelzimmer im Landhotel Haus Doris geräumt und unsere Sachen in ihrem Auto verstaut hatten, wanderten wir um 9:30 h in Kell am See los – erst einmal wieder zurück zum Stausee, an dem die nächste Etappe weitergehen sollte.

Welch ein blauer Himmel! Der Wettergott meinte es gut mit uns!

Continue reading „Saar-Hunsrück-Steig, Etappe 26: Ruwerroute (2), die zweite“

Saar-Hunsrück-Steig: Die Ruwerroute (1), Etappe 25

Unterwegs auf dem Saar-Hunsrück-Steig, Abzweig von Grimburg nach Trier.

Der Saar-Hunsrück-Steig (kurz SHS) lockt mich, seit ich 2012 das erste Mal im Wandermagazin darüber etwas lesen durfte. Einige Traumschleifen entlang des Steigs durfte ich schon erwandern und war jedes Mal völlig geflasht von den naturnahen, wunderschönen Wegen. Nun feiert der Steig in diesem Jahr sein 10-jähriges Bestehen!

Continue reading „Saar-Hunsrück-Steig: Die Ruwerroute (1), Etappe 25“

Aurora will wandern

Seit einigen Jahren habe ich das Wandern für mich entdeckt. Am Wochenende oder in den Ferien finde ich durchs Wandern kleine Oasen des Glücks, die mich völlig dem Arbeitsalltag entziehen. Auf meiner Wunschliste stehen noch so viele zu entdeckende Wanderregionen, allein in Deutschland. Ich liebe den Rhein, den Hunsrück, die Heide, die Berge!

Continue reading „Aurora will wandern“