Abwege vom Saar-Hunsrück-Steig – Losheim am See und das wunderschöne Saarburg

6

1. und 2. August 2018

Wie schon nach der letzten Wanderung auf der 2. Etappe des SHS bis Orscholz deutlich wurde, musste ich am Folgetag eine Wanderpause einlegen. Doris und ich fuhren von Mettlach direkt zu unserem nächsten Hotel nach Losheim am See und ließen dadurch den Rest der 2. und die 3. Etappe aus. Morgens hatte es endlich mal Regen gegeben!

1DSC01036

Unser Hotel lag direkt am See und wir hatten vom Zimmer aus sogar direkten Blick auf selbigen. Der See lud zum Baden ein, was wir am nächsten Tag auch machten.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Da wir erst mittags aufs Zimmer konnten, setzten wir uns in ein Café und schlugen die Zeit tot. Blöd, wenn man nicht gut laufen kann. Es gab aber auch noch einen weiteren sehr schönen „Tagesordnungspunkt“: wir statteten der Touristeninformation und dem Projektbüro des Saar-Hunsrück-Steigs, welches neben unserem Hotel lag, einen Besuch ab. Hier erfuhren wir erstens, dass es auch im Saarschleifenland nun Premiumspazierwege gibt, die sogenannten „Traumschleifchen“, zweitens hatten wir uns mit (bisher nur per Mail bekannter) Cora aus dem Projektbüro verabredet. Wir verabredeten uns für 16 h und gingen gemeinsam ins Brauhaus. Dort quatschten wir bis spät in den Abend hinein und verstanden uns blendend. Vielleicht kennt ihr Coras Outdoorblog „Green shaped heart“? Liebe Cora, vielen Dank für den schönen Abend!

Als am nächsten Tag mein Sprunggelenk noch keine große Wanderung vertragen konnte, entschieden wir uns nach einem erfrischenden Bad im See für eine Bootsfahrt auf der Saar im rheinlandpfälzischen Saarburg. Hier seht ihr einige Fotos von der Bootstour sowie vom anschließenden Stadtrundgang durch das hübsche Städtchen mit seinem Wasserfall.

in Saarburg:

DSC01072

DSC01073

DSC01081DSC01082

DSCN6231
*

Ein wirklich hübsches Städtchen. Es war ein heißer, aber schöner Tag. Morgen sollten dann aber doch mal wieder die Wanderstiefel bewegt werden. 🙂

 

Vielen Dank, Doris, für das Foto von mir unter den roten Schirmen und die anderen mit * markierten Bilder für diesen Bericht.

Coras Blog: Green Shaped Heart (Ich mache Werbung  :-))

2 Antworten auf „Abwege vom Saar-Hunsrück-Steig – Losheim am See und das wunderschöne Saarburg

  1. Liebe Myria,

    Es war sehr schön, euch beide endlich mal persönlich kennenzulernen, danke auch euch für den schönen Abend! Hat Spaß gemacht. Und offensichtlich hattet ihr eine tolle Zeit in Mettlach und Saarburg, die Bilder sehen echt klasse aus.

    Ganz liebe Grüße
    Cora

    Gefällt mir

  2. Liebe Cora, oh ja, es war ein schöner Urlaub. Auch am nächsten Tag wieder auf dem SHS, wo wir zwei Traumschleifen kombiniert haben. Du wirst es demnächst lesen. Momentan bin ich noch intensiv mit dem Wanderbuch beschäftigt.
    Magst mir vom Büro aus 2 Exemplare der neuen Traumschleifenbroschüre schicken? Eine für mich, eine für Doris.

    Wir kommen bestimmt nochmal nach Losheim. Nicht nur wegen des SHS. Man kann dort mit dem Badesee, dem Seegarten und den Wandermöglichkeiten auf den Traumschleifen sehr schön Urlaub machen. Wir haben es bereits weiterempfohlen und die Person war auch ganz angetan.
    Wenn wir kommen, schauen wir bei dir rein. Ansonsten – bis zur nächsten Messe 😀.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.