der BONNPFAD gesamt

CIRCUM BONNUM oder der BONNPFAD

Die Umrundung der Stadt Bonn in 5 Etappen

Ein 64,6 km langer Rundwanderweg

IMG_20190119_150220

Diesen Weg habe ich Anfang 2018 konzipiert. Es sollte auf möglichst naturnahen Wegen einmal um Bonn herum gehen. Der Bonnpfad ist nicht ausgeschildert, d.h. man benötigt stets den Gpx-Track. Für den Bonnpfad habe ich erst einmal eine sehr „stadtgrenzennahe“ Wegführung gewählt, was bedeutet, dass es nicht nur durch Feld und Wald, sondern auch durch Wohnstraßen oder in der Nähe der Autobahn entlang geht. Auch soll der Name Bonn“pfad“ nicht allein namensgebend für die Wegbeschaffenheit sein. Ich habe mich einfach bei der Geburt der Idee am bestehenden Kölnpfad orientiert.

Nun sind im März 2019 alle Einzeletappen des Weges fertig, korrigiert und von mir abgelaufen worden. Die einzelnen gpx-Tracks der Etappen habe ich ja bereits im Blog und bei Outdooractive veröffentlicht, doch ergaben sich im Nachhinein noch Änderungen an der Wegführung. Und so wartet der Bonnpfad auf seine heutige Gesamtveröffentlichung.

Ausdrücklich erwünscht sind der Repost, der Download der Wanderstrecke und das Nachwandern sowie eine Beschreibung der eigenen Wandererlebnisse auf dem Bonnpfad. Dabei freue ich mich über die Nennung meines (Blog-)Namens als Urheberin/Autorin dieses Weges.

Nicht erlaubt sind Abdruck oder Veröffentlichung ohne meine ausdrückliche Genehmigung oder unter anderem Namen.

Hier sind alle GPX-Tracks zum Download (farbige Überschrift anklicken, verlinkt mit Outdooractive bzw. früheren Blogposts):

Bonnpfad – gesamter rechtsrheinischer Track     22,9 km

Bonnpfad – gesamter linksrheinischer Track       41,7 km

DSCN6736

Etappe 1 von Mondorfer Fähre bis Bonn Hoholz – 13,6 km, 3:25 h, ↑ 117 hm ↓ 1 hm  Blogberichte damals Teil (3) und Anfang von (2)

Etappe 2 von Hoholz bis Fähre Niederdollendorf – 10,1 km, 2:36 h, ↑ 88 hm ↓ 196 hm  Blogberichte Ende von Teil (2) und Teil (1)

Etappe 3 von Fähre Niederdollendorf/Bad Godesberg bis Heiderhof – 13,9 km, 3:56 h, ↑ 336 hm ↓ 207 hm  Blogbericht

Etappe 4 von Heiderhof bis Medinghoven – 16,8 km, 4:17 h, ↑ 129 hm ↓ 205 hm   Blogbericht

Etappe 5 von Medinghoven bis Mondorfer Fähre – 11,8 km, 2:54 h, ↑ 0 hm ↓ 56 hm Blogbericht

ÖPNV

Der Track ist an vielen Stellen teilbar und aufgrund des guten ÖPNV-Netzes in Bonn ist eine Rückfahrt zum Startpunkt von fast überall gut möglich. Nutze zur Recherche die Seite der örtlichen Verkehrsbetriebe: www.vrsinfo.de

Die Bushaltestellen und Busverbindungen stehen in der Beschreibung der Wander-Etappen auf Outdooractive. Zu unterbrechen ist die Wanderung gut an folgenden Stationen des öffentlichen Nahverkehrs:

Mondorfer Fähre, Haltestelle „Mondorf Ahrstraße“

Bonn-Geislar, Haltestelle „Geislar Kloster“

Sankt Augustin-Hangelar, U-Bahn Haltestelle „Hangelar West“

Bonn-Holzlar/Heidebergen, Haltestelle „Holzlar Heidebergen“ (Fußweg zum Track)

Bonn-Hoholz, Haltestelle “ Hoholz Mitte“ oder „Gielgen“ (Fußweg zum Track)

Königswinter-Vinxel, Haltestelle „Vinxel Kapelle“

Bonn-Oberkassel, Haltestelle „Oberkassel-Süd/Römlinghoven“ (Fußweg zum Track) oder „Teresienau“

Bahnhof Königswinter-Niederdollendorf

Bonn-Bad Godesberg, Haltestelle „Bad Godesberg Fähre“

Bonn-Rüngsdorf, Haltestelle „Römerplatz“ (Fußweg zum Track)

Bonn-Mehlem, Haltestelle „Mehlem Fähre“ (Fußweg zum Track)

Bonn-Mehlem, Haltestelle „Im Rosenberg“ (Fußweg zum Track)

Bahnhof Rolandseck (etwas weiterer Fußweg zum Track)

Wachtberg-Niederbachem, Haltestelle „Niederbachem Post“

Wachtberg-Ließem, Haltestelle „Ließem Siebengebirgsstraße“ (kurzer Fußweg zum Track)

Bonn-Heiderhof, Haltestelle „Pappelweg“ (kurzer Fußweg zum Track)

Bonn- Bad Godesberg, an der Pecher Straße, Haltestelle „Bad Godesberg Sonnenberg“ (Fußweg zum Track)

Bonn-Röttgen, Haltestelle „Röttgen-Schleife“ (kurzer Fußweg zum Track)

Alfter-Witterschlick, Haltestelle „Duisdorfer Straße“ (Fußweg zum Track) oder vom Klausenhäuschen aus Haltestelle „Friedhof“ (Fußweg zum Track)

Bonn-Medinghoven, Haltestellen „Henri-Spaak-Straße“ oder „Medinghoven TÜV“

Bahnhof Bonn-Duisdorf (längerer Fußweg zum Track)

Alfter-Oedekoven, Haltestelle „Mühlenstraße“

Bonn-Lessenich/Meßdorf, Haltestelle „Lessenich Kapelle“ oder „Gielsdorfer Straße“

Bonn-Dransdorf, Haltestelle „Dransdorf Kirche“ oder U-Bahn „Dransdorf“ (kurzer Fußweg zum Track)

Bonn-Tannenbusch, Haltestelle „Hirschberger Straße“ (kurzer Fußweg zum Track) oder U-Bahn „Tannenbusch Mitte“ (etwas weiterer Fußweg zum Track)

Bonn-Buschdorf, direkt nach der Autobahn: U-Bahn-Haltestelle „Bonn-Buschdorf“ (Fußweg zum Track)

Bornheim-Hersel, Haltestelle „Grüner Weg“ (kurzer Fußweg zum Track)

Bonn-Graurheindorf, Haltestelle „Graurheindorf Fähre“

 

Viel Spaß beim Nachwandern! Ich freue mich über eure Rückmeldungen zum Weg.

 

 

 

5 Antworten auf „der BONNPFAD gesamt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.