Der Bergische Panoramasteig

Eine Übersicht

Gemäß meiner bisherigen Tradition stelle ich jeden Fernwanderweg, den ich mir unter die Füße nehme, hier erst einmal vor. So auch den Bergischen Panoramasteig, den ich mit meiner kleinen Wandergruppe zusammen erwandern möchte. Ende März sind wir gestartet.

Beim zertifizierten Bergischen Panoramasteig handelt es sich um einen Rundweg im Bergischen Land (Nordrheinwestfalen).

Die Runde ist 244 Kilometer lang. Er führt durch eine sowohl dörfliche und von Landwirtschaft geprägte als auch bewaldete Mittelgebirgslandschaft, über aussichtsreiche Höhen und an Talsperren entlang.

Start des Rundwegs: Engelskirchen-Ründeroth.

Der Wegebetreiber, das Bergische Wanderland (Link), teilt den Fernweg in 12 Etappen zwischen 16,1 und 24,6 Km ein. Am Anfang einer jeden Etappe befindet sich ein Etappenstein mit einem Zitat.

Etappenstein, Bergischer Panoramasteig
Etappenstein auf dem Bergischen Panoramasteig

Die Markierung ist ein schwarzes Oval-/Kreis-Symbol auf gelbem Grund. Die Zuwege sind schwarz/blau. In regelmäßigen Abständen stehen Wegweiser mit Kilometerangaben und Symbolen zur vorhandenen Infrastruktur.

Bild: Karte des „Bergischen Panoramasteigs“ (gelb). Die orange Linie ist der „Bergische Weg“, die roten Rundwege sind die „Bergischen Streifzüge“. Quelle: https://www.bergisches-wanderland.de/de/bergischer-panoramasteig/portrait/index.html

Benachbarte Fernwanderwege sind im Westen der Bergische Weg vom selben Wegbetreiber, der Sauerländer Höhenflug (im Nordosten) und der Natursteig Sieg (im Süden). Zu allen drei Fernwegen gibt es ausgeschilderte Verbindungswege.

Die vorgeschlagenen Etappenlängen sind mir/uns allesamt zu lang. Wer meinen Blog kennt, weiß bereits, dass ich wegen sonst auftretender Fußschmerzen keine langen Strecken mehr laufen kann. Daher teile ich mir den gesamten Weg in Abschnitte von 10-15 km auf. Mit der Laufrichtung hielt ich es wie der Wegbetreiber.

Infrastruktur/ Verkehr: Wir wandern diesen Weg in einzelnen Etappen. Bisher fuhren wir immer mit 2 Autos, um eines davon am Ziel, das andere am Start stehen zu lassen, denn die Rückfahrt an den Start mit öffentlichen Verkehrsmitteln gestaltet sich an den Wochenenden im Bergischen Land als äußerst schwierig, wenn gar unmöglich. Gerne plane ich die Etappen auch so, dass am Ende eine Einkehr vor Ort möglich ist.

Literatur/ Wanderkarte: (ist das Werbung, wenn ich sage, was es gibt?): Guido Wagner, Der Bergische Panoramasteig, J.P.Bachem Verlag (auch als eBook erhältlich). Wanderkarte Leporello von Publicpress, Wanderkarte Bergisches Land (Osten) Nr. 3 von Bücken & Sulzer. Außerdem gibt es die APP ‚Bergisches Wanderland‘.

Touristische Angebote: Auf der Internetseite http://www.Bergisches-Wanderland.de findet der Interessierte Informationsmaterial, eine Liste von wanderfreundlichen Gastgebern, geführte Wanderungen sowie Pauschalangebote für den Thruhike.

Liste meiner Etappen mit gpx-Tracks zum Nachwandern:

Wird nach und nach vervollständigt!
Die Tracks führen immer von Autostellplatz zu Autostellplatz, sind also inkl. möglicher Zuwege.(Klicke die jeweilige Etappe an und du kommst zum gpx Track bei Komoot). Die Wanderzeiten sind sehr moderat für nur 3,0 – 3,5 km/h berechnet.

Etappe 1: Benroth (Nümbrecht) nach Holstein’s Mühle (Nümbrecht): 13,7 km, ↑260 Hm, ↓250 Hm, 3:45 h

Etappe 2: Holstein’s Mühle (Nümbrecht) nach Pendlerparkplatz Drabenderhöhe (Wiehl-Forst): 15,4 km, ↑ 300 Hm ↓ 250 Hm, 4:15 h

Etappe 3: Pendlerparkplatz Drabenderhöhe (Wiehl-Forst) nach Engelskirchen: 10,5 Km, ↑ 290 Hm ↓ 430 Hm, 3:15 h (Eine Verlängerung bis Lindlar-Eichholz ist sehr gut möglich. Wir haben aus Wettergründen verkürzt)

Etappe 4: Engelskirchen zum Alten Bahnhof Linde (Lindlar): 14,3 km ↑ 290 Hm  ↓ 250 Hm, 4:50 h

Werbeanzeigen

Eine Antwort auf „Der Bergische Panoramasteig

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.