Keine Höhenangst am Oelsbergsteig

Unterwegs auf dem Oelsbergsteig am RheinBurgenWeg bei Oberwesel am Rhein

Ca 4,9 km (hin und zurück), gegangen am 24. September 2017
20170924_112330-web
(c) Heikes Heimatwandern

„Hä, Steig? Ich denke, Aurora hat Höhenangst!“, werden aufmerksame LeserInnen meines Blogs jetzt vielleicht gedacht haben. Denkste! Ab heute nicht mehr!

Das war zumindest mein frommer Wunsch als ich mich zum Kurs „Höhenangst überwinden“ bei Heike Tharun (Heikes Heimatwandern, http://www.tharun-touren.de) angemeldet hatte. Diese Höhenangst oder der Höhenschwindel, genauso auch wie die Angst zu fallen, begleiten mich schon längere Zeit. Manchmal tritt die plötzliche Panik unvermittelt und schnell auf, manchmal belastet sie mich nur wenig.

An diesem nebligen Sonntag erlebte ich eine „Spontanheilung“ 🙂

Schon die Anfahrt zum Günderodehaus oberhalb von Oberwesel war spannend: Continue reading „Keine Höhenangst am Oelsbergsteig“

Der Rheinsteig – mein Traumsteig

Mein Weitwanderprojekt von 2015 bis 2017

Ich bin den 320 km langen Rheinsteig mit all seinen Aufs und Abs vom 3. August 2015 bis zum 5. August 2017 gewandert. Immer nur in einzelnen Etappen. Wie es dazu kam, könnt ihr lesen unter „Wandern ist für mich…“

Da ich dieses Blog erst Ende Juli 2017 gestartet habe, veröffentliche ich jetzt nach und nach die Berichte meiner einzelnen Etappen. Ich habe nicht nur die offiziellen 21 Etappen gebraucht, sondern insgesamt 28, weil ich mehrere Abschnitte verkürzt habe. Anfangs war ich noch nicht so fit und 10 km pro Strecke reichten mir völlig aus.

Auch bin ich nicht mit der offiziellen 1. Etappe vom Bonner Rathaus gestartet, da ich anfangs keine Lust hatte im Siebengebirge zu laufen, wo ich die Wege schon zu kennen meinte.

Continue reading „Der Rheinsteig – mein Traumsteig“