Neanderlandsteig, Etappe 2

Unterwegs zwischen Wülfrath-Düssel und Velbert-Neviges

gewandert am Freitag, 09. Februar 2018, 8,1 km (inkl. Zuweg)

Gpx-Track von meiner Tageswanderung (zusammen mit dem zweiten Teil der Etappe 1 und diesem Teil der Etappe 2 – insgesamt 15,3 km): https://www.outdooractive.com/de/wanderung/bergisches-land/neanderlandsteig-etappe-1b-und-2/113646676/

Es ist Rosenmontag, im TV läuft die Übertragung des Kölner Zugs, im Radio spielen sie jecke Lieder, ansonsten merke ich nichts vom närrischen Trubel. Ich muss das auch nicht haben. Hier im Rheinland haben viele Menschen heute frei, so auch ich. Zeit, wandern zu gehen, oder? Ich war vergangenen Freitag und Samstag schon wandern und da meine Knochen über die Winterpause etwas eingerostet sind, reicht mir das erst einmal und ich nutze die Zeit, von diesen aktuellen Wanderungen zu berichten. Meine Füße tun noch ganz schön weh, ich muss erst einmal wieder in Fahrt, äh Schwung kommen 🙂

Die Etappe 2 startet in Wülfrath-Düssel. Das Dorf hat zwei Kirchen, für beide Konfessionen je eine.

DSCN6365
St. Maximin
DSCN6366
in Düssel

Ich habe mir für diesen Tag den Rest der Etappe 1 des Neanderlandsteigs vorgenommen (siehe voriger Bericht) und will noch so viel von der Etappe 2 wandern, wie ich schaffe. Wenn ich die gesamte Etappe bis Schloss Hardenberg in Neviges Mitte dranhänge, ist mein Weg insgesamt 18,7 km lang. Ich will mal schauen, wie weit ich nach der Winterpause komme! Continue reading „Neanderlandsteig, Etappe 2“