Allgäuer Herbst (3)

Unterwegs im Tannheimer Tal (Tirol) vom Neunerköpfle zur Gappenfeldalpe und zurück

Ca. 9 Kilometer langer Panoramaweg, 200 Höhenmeter, gpx-track

gewandert am Mittwoch, den 17. Oktober 2018

Fünfter Tag im Allgäu

In mehreren Wanderführern finden wir eine kleine, empfehlenswerte Panoramatour von der Bergstation (1789 m) der Neunerköpflebahn zur Sulzspitze. Doch wo ist nur das Neunerköpfle? Die 1881 m hohe Kuppel oberhalb der Bergstation mit dem markanten Kreuz darauf heißt laut Karte Vogelhörnle. Dieses Mysterium der zwei verschiedenen Namen mussten wir erst einmal enträtseln, als wir nach Tannheim (A) fuhren. In unserem Buch stand „Nehmen Sie die Vogelhörnlebahn…“, aber vor Ort gab es nur eine einzige Bahn, die „Vogelhorn-Neunerköpfle-Gondelbahn!

_DSC2279
Blick auf Tannheim im Tannheimer Tal

_DSC2282

Panoramaweg

Der kleine kugelige Gipfel des Vogelhörnle erhob sich direkt über der Bergstation.

_DSC2286_DSC2290cof

Zunächst steigen wir aber nicht hinauf, sondern „Allgäuer Herbst (3)“ weiterlesen

Werbeanzeigen

Panoramaweg Kirchwald

Wenige Höhenmeter in der Eifel

15.07.2017, 11 km, 230 hm

Wenige Höhenmeter in der Eifel? Geht das? Ja, das geht! Auf dem Panoramaweg Kirchwald.

In der Ferienregion Laacher See liegt der Ort Kirchwald auf einem Berghügel und der mit einem P (mittlerweile wieder) recht ordentlich ausgeschilderte Panoramaweg umrundet einmal den Ort. Erfahren hatte ich von diesem Weg in einem Blogbeitrag von Elke auf „Fotografischereisenundwanderungen.com“ und so lud ich mir den Gpx-Track herunter.

(http://www.gpsies.com/map.do?fileId=xanrhyosumlhfutu

oder

https://www.outdooractive.com/de/wanderung/eifel/tourenplanung-am-4.-oktober-2016/108433919/)

Auch auf der Homepage des Ortes Kirchwald findet man eine Wanderbeschreibung dieses Weges.

„Panoramaweg Kirchwald“ weiterlesen